Botschaft 15

Botschaft 15

Wer hat heute in Deinem Seelenhaus das Sagen?
Bist Du davon inspiriert und motiviert oder am Verzagen?
Ist es die LIEBE, mit der alles zu Deinem Wohle geschieht oder ist es der innere Kritiker, der sein Dich klein machendes Denken zelebriert.
Hole Dir bei Deinen Gefühlen Rat, denn sie zeigen Dir immer, wer in Deinem Seelenhaus das Sagen hat.
Fühlst Du Dich glücklich und von der Leichtigkeit des Seins getragen, dann hat die LIEBE in Deinem Seelenhaus das Sagen.
Fühlst Du Dich ängstlich, wütend oder am Boden zerstört, dann hast Du auf Deinen inneren Kritiker gehört.
Du kannst das ändern in jedem Moment Deines Lebens.
Hör nicht auf den Kritiker, wenn er Dir sagt: „Das ist alles vergebens.“
Du kannst Dich jederzeit neu entscheiden.
Indem Du der LIEBE das Sagen erteilst, beendet sie Dein Leiden.
Sie zeigt Dir den Weg, der seid Anbeginn in Deinem Seelenbuch steht.
Es ist der Weg, den Gott in seinen schönsten Träumen liebevoll mit Dir geht.