Botschaft 9

Botschaft 9

Vielleicht ist Dein Leben nicht so, wie Du es gern hättest, dann erinnere Dich daran, wie Du Dich rettest, jetzt, in diesem Moment.
Erinnere Dich daran, dass es jemand gibt, der Dir dabei hilft, weil er Dich am besten kennt.
Er kennt all Deine Sorgen, all die Desaster in Deinem Leben.
Er ist immer für Dich da, um Dir seine Hand zu geben, die Dich führt und hält, die Dich von dem befreit, was Dich so sehr quält.
Er kennt unsere Träume von einem freudvollen Leben, denn er hat uns diese Träume gegeben.
Erinnere Dich, Du hast, bevor Du geboren wurdest, mit Gott gelacht und getanzt, als Du mit ihm besprochen hast, was Du in diesem Leben mit seiner Liebe, von der Du ein Teil bist, für Dich und somit auch für Alles-was-ist, an Freudvollem erschaffen kannst.
Erinnere Dich, es ist Dein Geburtsrecht, ein freudvolles Leben zu führen.
Öffne Dein Herz, dann gehst Du Deinen Weg mit Gott.
Er öffnet für Deine Lebensfreude die Türen, er küsst liebevoll Deine Tränen fort.
Warum ich mir so sicher bin, dass es so ist?
Auch ich habe mich erinnert und Gott die Führung auf meinem Weg übergeben.
Er hat auch meine Tränen liebevoll fortgeküsst und erschafft mit mir mein freudvolles Leben.