Mental-/Motivationstrainerin

Mental- und Motivationstraining

Unsere innere Einstellung, also unsere Gedanken und Vorstellungen, wirken sich auf alle Bereiche in unserem Leben aus (Familie, Freunde, Job, Finanzen, Gesundheit etc.).

Unseren Gedanken und Vorstellungen wohnt eine Kraft inne, mit der wir schon immer der Schöpfer unsres Lebens sind, ob uns das gefällt oder nicht oder ob uns das bewusst ist oder nicht.
Unsere Gefühle sind die treibende Kraft, denn mit ihnen bringen wir uns freudvoll, selbstbewusst und voller Selbstvertrauen auf den “roten Teppich” oder zweifelnd, ängstlich, wütend etc. auf  Abwege “in den Treibsand, in das Tal der Tränen, in steinige Gebiete oder in das Gestrüpp”.
Wir  können jedoch auf unseren Abwegen wertvolle Erkenntnisse gewinnen, mit denen wir wieder auf unseren  “roten Teppich” kommen.

Wenn wir uns etwas vorstellen, heißt dies, dass wir bildlich etwas vor uns stellen bzw. sehen und zwar das, wovon wir überzeugt sind und woran wir glauben.
Darauf fokussieren wir uns dann, indem wir unsere gedankliche Aufmerksamkeit darauf lenken.
Zu unseren Gedanken und Vorstellungen, also dem, was wir uns eingebildet haben, erleben wir das Dementsprechende in unserem Leben, dass sich in unserer täglichen Realität in Form von Menschen, Situationen und Ereignissen abbildet.

“Was der Geist sich vorstellen, woran er glauben kann, das kann er auch verwirklichen.”
Vincent Peale

Vielleicht kommen Ihnen folgende Aussagen bekannt vor:

  • Das habe ich mir gedacht, dass es so kommt. Genau so habe ich es mir vorgestellt.
  • Was hast du dir dabei nur gedacht und wie stellst du dir das vor?
  • Ich bin glücklich, dass alles so gekommen ist, wie ich es mir vorgestellt habe.
  • Welche Vorstellungen hast du von deinem Leben?
  • Ich denke, da kann ich dir helfen und ich kann mir auch schon vorstellen, wie.
  • Musst du immer an das Schlimmste denken und dir auch noch vorstellen?
  • Ich habe jetzt eine genaue Vorstellung, wie es funktionieren kann.
  • Du musst mal auf andere Gedanken kommen und nicht immer so “schwarz” sehen.
  • Was stellst du dir vor, wie es jetzt weitergehen soll?
  • Ich denke, dass es besser ist, wenn wir getrennte Wege gehen, denn ich habe andere
    Vorstellungen von meinem Leben.
  • Stell dir vor, wie schön es sein könnte.

Das Mental- und Motivationstraining unterstützt Sie dabei, Ihre Gedankenmuster  und Vorstellungen zu erkennen, die Sie daran hindern ein freudvolles Leben zu führen und sich auf das auszurichten, das Ihrem Wohlergehen dient.

Wem die Wechselwirkung seiner Gedanken und Vorstellungen mit dem von ihm Erlebten bewusst wird, der hat den „Schlüssel“ für ein freudvolles Leben gefunden.
Wenn wir von etwas überzeugt sind, dann haben wir dementsprechende Gedanken und Vorstellungen dazu.
Aufgrund dieser Gedanken und Vorstellungen treffen wir eine Entscheidung, der unser Handeln folgt.
Aus unserem Handeln resultiert unsere Erfahrung, die zu unserer Überzeugung wird oder eine bereits vorhandene Überzeugung bestätigt.
Unsere Überzeugungen sind somit selbsterfüllende Prophezeiungen.

Wenn wir etwas Freudvolleres erleben möchten, dann ist dies nur möglich, indem wir unsere innere Einstellung ändern, das heißt, unsere Gedanken und Vorstellungen, von dem, was wir sein und haben wollen.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit Sie dabei zu unterstützen, den Glauben in sich zu stärken und ein freudvolles Leben zu führen.
Die Termine für meine Workshops finden Sie hier:Termine Oder Sie senden mir eine Kontaktanfrage für ein persönliches Training.